Ausbildung

in energetischer Wirbelsäulenbegradigung

 


Die vertikale Aufrichtung steht für das Aufrichten eines Menschen in seinem ganzen „Sein“. Hier finden positive Veränderungen im Körper, im Geist und in der Seele statt. Die Aufrichtung ist ein Weg, der weit über die Begradigung einer Wirbelsäule hinausgeht. Es handelt sich um eine hochenergetische Form der Veränderung und bringt die gesamten Strukturen des Menschen wieder in Einklang.

Die Energie beginnt wieder zu fließen und Stauungen können sich auflösen. Darüber hinaus hat sie einen positiven und unterstützenden Einfluss auf die eigenen Selbstheilungskräfte. Selbst festgefahrene Gedankenmuster können sich aufzulösen und werden durch neue vitale Impulse ersetzt. Da energetisch alles miteinander verbunden ist, können negative Strukturen auch Einfluss auf den Geist und die Seele eines Menschen nehmen. Ein ganzheitliches Ausbalancieren des gesamten Menschen verbindet diesen wieder mit seiner individuellen Urkraft.

Die Aufrichtung der Wirbelsäule setzt einen umfassenden Heilungs- und Bewusstwerdungsprozess in Gang. Hierdurch resultiert die Heilung von gespeicherter Energie - und Urblockaden auf der seelischen, geistigen und körperlichen Ebene. Die korrekte Ausrichtung der Wirbelsäule bildet die Grundlage für unsere Gesundheit. 

Für wen ist die Wirbelsäulenaufrichtung geeignet?

-           Erwachsene

    

-           Kinder

    

-           Säuglinge (auch schon im Mutterleib)

        


-           Tiere

     

Die Wirbelsäule - der Speicher der Seele

Alle Emotionen wie Angst, Stress und negative Erlebnisse, die ein Mensch seit Anbeginn seiner Existenz erlebt hat, die bis zum heutigen Tag nicht losgelassen werden konnten, sind u. a. in den Wirbeln gespeichert. Dadurch kann sich die Wirbelsäule verschieben und verdrehen. Durch diese Verschiebungen der Wirbel werden auch die anliegenden Nervenbahnen in Mitleidenschaft gezogen. Die zwischen den Wirbeln austretenden Spinalnerven versorgen bestimmte Organe und Zonen des Körpers. Dort kann es dann zu Fehlfunktionen und Krankheit kommen.

 

Die energetische Wirbelsäulenbegradigung ersetzt weder ärztliche, psychiatrische noch andere Behandlungen, sondern dient als Ergänzung und Unterstützung. Der Klient übernimmt die volle Selbstverantwortung und kann somit keine späteren Forderungen stellen.


Diese Ausbildung ist für Laien sowie für Menschen in medizinischen Berufen geeignet. Mit der Energetischen Wirbelsäulenbegradigung können Sie sich selbst, Familienmitglieder, Freunde oder Patienten in ihrem Alltag und/oder im Krankheitsfall unterstützen.  

 

 

    

    

 


Gerne führe ich auch eine Einzelsitzung für sie durch… bitte melden sie sich an